1/3
Chef im Roboter

Herzlich Willkommen

in Ihrer Sternwarte-Apotheke!

Die Gesundheit unserer Kunden steht für uns an oberster Stelle. Deshalb verwenden wir viel Zeit auf die Auswahl und Zusammenstellung eines hochwertigen Medikamentensortiments, wir legen Wert auf eine fachkundige Beratung durch qualifiziertes Personal und bieten grundständige Gesundheitsleistungen an. 

Wir sind die Schnittstelle zwischen den Behandlungsempfehlungen Ihres Arztes und Ihrem gesundheitlichen Wohlergehen. Für die bestmöglichen Resultate bieten wir eine persönliche Beratung an, um Ihren individuellen Bedürfnissen nachzukommen. Vertrauen Sie unserer Apotheke, Ihnen die bestmögliche Versorgung zu bieten.

Herzlich Willkommen bei uns!

Ihr Mag. pharm. Oliver Schwaiger

Allergie-Saison

Auch wenn gerade erst der Winter begonnen hat, so ist es nicht mehr lange bis zum Beginn der Allergie-Saison.

Pollenallergien sind nicht nur unangenehm, sondern können unbehandelt auch zu schweren Folgeerkrankungen führen. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, damit sich die Allergie nicht massiv verschlechtert. Und hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, beginnend bei einer Sanierung des Darmes, über Nahrungsergänzungsmittel, die die Freisetzung des Histamins verringern, bis zu rezeptfreien Antiallergika.

Fit durch den Winter

Der Winter ist nicht nur die Zeit des Wandels der Natur sondern auch eine Herausforderung für unser Immunsystem. Schnupfenviren belagern uns ständig, durch die Reduktion an natürlichem Sonnenlicht sinkt unser Vitamin-D-Spiegel, die starken täglichen Temperaturschwankungen fordern uns zusätzlich.

Durch einfache Änderungen des täglichen Verhaltens lässt sich vieles Vermeiden, und auch das Immunsystem lässt sich sehr einfach und doch effizient durch eine gezielte Vitaminzufuhr und spezielle pflanzliche Präparate in Schwung bringen.

Maskenpflicht

Auch bei uns gilt eine allgemeine Maskenpflicht: das Betreten der Apotheke ist nur gestattet, wenn eine sogenannte Mund-Nasen-Schutzmaske (oder vergleichbares wie ein Schal oder Tuch) getragen wird.
 

Wir bitte um Einhaltung dieser

Vorschrift und um Verständnis!

Genauso wichtig ist es trotzdem, Abstand zu halten, und die Apotheke nur zu betreten, wenn ein Beratungs-platz frei ist. Es dürfen sich derzeit maximal drei Kunden gleichzeitig in der Apotheke aufhalten.